Monatsbild September

Forum Romanum, Leica M Monochrom (Typ 246), 35mm
Forum Romanum, Leica M Monochrom (Typ 246), 35mm

Forum Romanum in der Morgensonne

Dieses Foto entstand Anfang September 2016. Die Sonne geht hinter dem Tempel des Saturn auf und die ersten Sonnenstrahlen leuchten durch die Säuen. Aufgenommen wurde das Foto vom Kapitol.

 

 

Die Rom-Reise war unter anderen auch für die Vorbereitung der Fotoreise nach Rom im kommenden Jahr. Morgendliche Spaziergänge werden sicherlich zu unserem Programm gehören. Die Standardbilder mit tausenden Touristen wollen wir so weit wie möglich vermeiden.  

Touristen an der Fontana di Trevi, Leica M Monochrom, 35mm
Touristen an der Fontana di Trevi, Leica M Monochrom, 35mm

Neben den morgendlichen Bilder werden aber auch abendliche Motive am Programm stehen.

Piazza Navona, Leica M Monochrom, 35mm
Piazza Navona, Leica M Monochrom, 35mm

Auch auf dieser Reise nach Rom kam nur meine Leica Monochrom (Typ 246) mit dem Voigtländer 1,7/35mm zum Einsatz. Nur ein Objektiv schärft das Sehen und verhindert die Ablenkung bei der Auswahl der Objektive vor Ort... 

Als Bildentwickler kam Adobe Photoshop Lightroom 6 zum Einsatz.  

Sollte Ihnen der Beitrag gefallen, freue ich mich über eine Weiterempfehlung:

Ich bin auf Ihre Meinung gespannt, vielleicht schreiben Sie mir ja auch einen kurzen Kommentar?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Hans Klar (Montag, 03 Oktober 2016 08:51)

    Schönes, wenn auch bekanntes Bild. Können Sie mich bitte über die geplante Rom Reise informieren?
    Vielen Dank

  • #2

    Matthias Ferschke (Montag, 03 Oktober 2016 09:35)

    Wunderbare Kontraste... :-)

    Vg Matthias

Natürlich lebt das eigene Ego auch ein wenig von der Scheinwelt vieler "Likes", daher: Empfehlen Sie mich bitte weiter...

Meine Hausmarke

Leica Store Nürnberg | Leica Galerie Nürnberg 

Obere Wörthstr. 8, 90403 Nürnberg

www.leica-store-nuernberg.de

Kontaktdaten

Michel Birnbacher

90763 Fürth, Simonstr. 50

michel@birnbacher.com

www.birnbacher.com

Instagram: m.birnbacher

Facebook: fotografie.michel.birnbacher