Michel Birnbacher

Fototrainer - Reisebegleiter - Fotograf

Als freiberuflicher Trainer im Bereich Fotografie unterrichte ich seit mehreren Jahren für verschiedene Institutionen und gebe individuellen Einzelunterricht. Ich begleite Reisegruppen in Deutschland und begleite eine Fotoreise nach Rom.

Fotoreise Rom 30.9.-3.10.2018

Dieses Jahr klappt es nun mit der Fotoreise.

Die Reise wird vom Leica Store Nürnberg angeboten und ich betreue die Reise fotografisch.

Die Fotoreise nach Rom wird eine Mischung aus Fotografie und dolce vita, Espresso, Pizza,... - mit anderen Worten: Zeit und Leben genießen mit gleichgesinnten Freunden der Fotografie.

Die Fotoreise ist für vollkommen unabhängig vom benutzen Kamerahersteller! 

 

Mehr Informationen finden Sie auf der Fotoreise-Homepage.

Workshop im Leica Store Nürnberg

Leica Store Nürnberg

Als begeisterter und überzeugter Leica M Fotograf freue ich mich besonders, dass ich für die Workshops im Leica Store Nürnberg leiten darf.

Hinweis: die meisten Kurse sind unabhängig vom Kamerahersteller. Für das Leica M Kameramodell gibt es eine eigene Seminarreihe.

  • Fotokurse
  • Masterclass
  • Einzelcoaching
  • Fotoreisen

Fotosafari Nürnberg

Fotosafari GmbH

Für die Fotosafari GmbH bin ich in Nürnberg als Niederlassungsleiter und Fototrainer tätig. Bitte wählen Sie Ihre Fotokurse direkt auf der Homepage der Fotosafari Nürnberg (www.fotosafari-nuernberg.de). 

Dort finden Sie alle angebotenen Seminar und die entsprechenden Termine.



WE.LOVE.LEICA Foto-Podcast

Podcast - Tipps zur "Blaue Nacht" in Nürnberg

In den Fotogesprächen in der Leica Galerie Nürnberg hatte ich Fabian Ueberle als Gast. Eine Folge des WE.LOVE.LEICA Foto-Podcast.

mehr lesen 0 Kommentare

Mein letzter Blog-Eintrag

Was nehme ich mit? Fotoreise nach Porto

Wie jedes Jahr unternimmt der Leica Store Nürnberg auch dieses Frühjahr eine Fotoreise - diesmal nach Porto.

Details und weitere Angebote finden Sie auch unter http://www.leica-store-nuernberg.de/fotoschule

Jan Dittmer und Sebastian Scholz haben sich viel Mühe gemacht und ein interessantes Programm ausgearbeitet:

mehr lesen 1 Kommentare